Leopardgecko, Eublepharis macularius Designer Morphen

50,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-10 Tag(e)

Beschreibung

Leopardgeckos zählen zur Unterfamilie der Lidgeckos. Sie bewohnen trockene bzw. halbtrockene Steppengebiete in Afganistan, Pakistan, Nord-Indien und Teilen vom Irak. In letzteren wurden sie schon Jahrzehnte nicht mehr nachgewiesen. Sie zeichnen sich durch ihren dicken Schwanz aus, der als Fettspeicher für die Wintermonate dient. In den letzten Jahrzehnte wurden zahlreiche Farbmorphen gezüchtet, dadurch ist der Leopardgecko auch mit Abstand die wohl am häufigsten gehaltene Echsenart innerhalb der Terraristik. Dies hat die Art durch ihr freundliches Wesen, ihre leichte Haltung und den enormen Farbreichtum zu verdanken.


Die hier angebotenen Tiere werden nicht nach gezielten Farbmorphen aufgesplittert.